Schulung: ECA bildet interne Auditoren für Energiemanagementsysteme aus

Interne Audits stellen ein wichtiges Instrument zur Kontrolle und Weiterentwicklung eines Energiemanagementsystems dar. Ein internes Audit kann auch eigenen Mitarbeitern durchgeführt werden, sofern diese über das nötige Fachwissen verfügen. Zur Vermittlung dieser Kenntnisse an ihre Kunden veranstaltete die ECA Anfang Juni eine dreitägige Schulung. Ein interner Auditor sollte zunächst über technisches Grundlagenwissen verfügen, um vor allem im Bereich der Querschnittstechnologien Anlagen beurteilen und Effizienzpotentiale bewerten zu können. Er sollte weiterhin vertiefte Kenntnisse der ISO 50001 besitzen und ihre Inhalte verstehen … zum ganzen Artikel >>

Link zu eca-concept.de