Aktuelle Informationen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Welche gesetzliche Grundlage liegt vor? Die gesetzliche Grundlage der anstehenden Pflicht zur Nachhaltigkeitsberichtserstattung stellen die EU-Richtlinie 2014/95/EU sowie der entsprechende deutsche Referentenentwurf (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz), welcher bis Ende 2016 Teil der deutschen Gesetzgebung sein muss, dar. Wer ist betroffen? Betroffen sind: Kreditinstitute Versicherungen Kapitalgesellschaften welche die folgenden Kriterien erfüllen: mehr als 500 Mitarbeiter Bilanzsumme > 20 Mio. € und Umsatzerlöse > 40 Mio. € Was muss gemacht werden? Der betroffene Kreis an Unternehmen wird dazu verpflichtet bisherige Lage- und Konzernlageberichte durch nicht-finanzielle … zum ganzen Artikel >>

Link zu eca-concept.de