Ressourcenwende statt Energiewende 2.0?

Die Politik hat endlich die Bedeutung der Energieeffizienz für eine erfolgreiche und finanziell tragbare Energiewende erkannt, wie bspw. die Kampagne „Deutschland macht‘s effizient“ unter Beweis stellt. Jedoch wird das Thema Materialeffizienz weiterhin nur halbherzig angegangen. Die Förderung „go-effizient“, welche die Thematik forcieren sollte, wurde sogar wieder eingestellt, was symptomatisch für den Tunnelblick auf den Teilbereich Energie ist. So zeigt sich, dass die Politik weit entfernt von einer ganzheitlichen Sichtweise der Ressourceneffizienz als Aspekt der Nachhaltigkeit ist. Welche Hebelwirkung erreicht werden … zum ganzen Artikel >>

Link zu eca-concept.de