Druckluft-Audits nach DIN EN ISO 11011

In Industriebetrieben jeglicher Größe wird Druckluft für vielerlei Aufgaben eingesetzt. Vorteile sind die recht ungefährliche Nutzung der Druckluft (im Vergleich zu einer elektrischen Anwendung) und die Sauberkeit des Systems. Druckluft ist jedoch auch eine der teuersten Energieformen, bei der ca. 5 bis 10 % der eingesetzten Energie als Druckluftenergie genutzt werden können. Die restlichen 90 bis 95 % werden in Wärme umgesetzt oder entweichen in Form von Leckagen. Da ist es nicht verwunderlich, dass in der Drucklufttechnik hohe Einsparpotentiale schlummern, … zum ganzen Artikel >>

Link zu eca-concept.de