Wirtschaften mit Substanz – Materialeffizienz vor Ort

An dieser Stelle zeigten wir bereits auf, dass Materialkosten in der Industrie eine deutlich größere Bedeutung haben als Energiekosten.  Nichtsdestotrotz bestehen weiterhin viele Hemmnisse, das Thema Materialeffizienz im eigenen Unternehmen anzugehen. Die bedeutendsten sind laut einer Studie des VDI Zentrum Ressourceneffizienz [1] die folgenden: Höhe der erforderlichen Investitionen Mögliche Gefährdung der Prozesssicherheit/ Produktqualität Lange Amortisationszeiten der Investitionen Zusätzliche Belastung des eigenen Personals bei Umsetzung eines RE-Projektes EFFIMA, das Materialeffizienz-Programm von Umwelttechnik BW, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Hemmnisse … zum ganzen Artikel >>

Link zu eca-concept.de