Nach dem Audit ist vor dem Audit

Bereits im vergangenen Jahr haben wir auf die steigenden Anforderungen im Bereich des spezifischen Kennzahlenwesens der ISO 50001, der energiebezogenen Leistung sowie der Messung und Verifizierung von Energieverbräuchen hingewiesen. Die ISO-50001-Audits der letzten Wochen haben diesen Eindruck bestätigt und klar aufgezeigt, dass die Auditoren die Anforderungen der ergänzenden Normen bzw. Leitfäden ISO 50003, ISO 50006 und ISO 500015 prüfen. Zertifizierte Unternehmen nach ISO 50001 bzw. die zuständigen Energieteams sollten nun die Chance ergreifen, sich den neuen Anforderungen zu stellen und diese … zum ganzen Artikel >>

ISO 50006 und ISO 50015 – Bericht aus der Praxis

Das Interesse an den neuen ergänzenden Normen zur DIN EN ISO 50001, insbesondere der ISO 50006 und ISO 50015 ist ungebrochen sehr hoch. Dies verdeutlicht die große Nachfrage an unseren Seminaren zu der Thematik. Die auftretenden Probleme sind in der Regel ähnlich. Aufgrund von Änderungen in den Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch (auch „Variablen“ genannt), wie Qualitätsanforderungen, Rohstoffe, Stillstandszeiten usw. spiegeln die gebildeten Energiekennzahlen nicht die Effizienzgewinne wider, welche durch vielfältige Maßnahmen erreicht wurden. So kommen die Energiemanagementbeauftragten nicht nur gegenüber … zum ganzen Artikel >>

Link zu eca-concept.de